Samstag, 18. Juli 2009

Unser Pirat!



Endlich ist es soweit und Elias ist stolzer Besitzer eines Piratenschiffes!



Als wir in Lörrach in einem superschönen Kinderladen waren hat er ein Piratenbett gesehen und wollte es natürlich am liebsten mitnehmen. Aber da wir das Bett ja schon hatten versprach ich ihm dass ich ihm so ein ähnliches bastle.



Naja, ein bißchen anders ist es schon geworden, aber er ist glücklich und zufrieden und Garfield hat es sich auch schon mal gemütlich gemacht!

Sonntag, 12. Juli 2009

Unser neuer Mitbewohner!!



Darf ich vorstellen- seit gestern haben wir einen neuen Mitbewohner: Garfield!!



Man merkt doch gleich wer der absolute Katzenliebhaber ist!!



Er ist jetzt 11 Wochen alt und hat vor nichts Angst- das heißt hier gehts grad ganz schön rund



Aber zum Glück braucht er auch hin und wieder mal eine Pause!

Donnerstag, 11. Juni 2009

Blumenteppich am Fronleichnam






Ich wollte Euch noch zeigen was wir heute Morgen geschaffen haben. Jedes Jahr werden von zwei Gruppen 2 Blumenteppiche gelegt, die dann in den katholischen Gottesdienst eingebunden werden. Ich war dieses Jahr das erste Mal dabei, und es hat mir wirklich Spaß gemacht



Alles besteht aus Naturmaterialien, und es sieht echt toll aus wenn sowas entsteht. Also nächstes Jahr helfe ich gern wieder!!

P. S. Beginn war übrigens um 5 Uhr und um 8.30 Uhr waren wir fertig!

Tripsdrill



Am Montag gings in den Erlebnispark, einfach toll wie man sehen kann...



Beim Seifenkisten- Rennen



Auf der Wildwasserbahn für Kinder



Ira war danach pitschnaß- zum Glück gabs Ersatzklamotten









Es gab viel zu sehen



Entenfahrt



Ira auf einer ihrer Lieblingsbahnen



Elias auf seiner Lieblingsbahn- schnell und wild.
Sein Kommentar: Gell ich bin ein wilder Kerl?!



Fjord- Rafting



Und die neue Mammutbahn wurde auch getestet- Urteil: SUPER!!



Was zum Schlecken



Und zum Abschluß nochmal auf den Maibaum. Es war wirklich wieder toll und wir freuen uns auf den Herbst mit Opa Hermann und Maria!!

Ausflug ins Wildparadies



Am Wochenende waren wir in Cleebronn und gingen am Sonntag ins Wildparadies vom
Tripsdrill. Kaum waren wir drinnen waren wir schon umringt von mehreren Rehen, die sich füttern und streicheln ließen, was natürlich bei uns allen auf Begeisterung stieß!



Elias war es erst nicht so geheuer, immerhin sahen sie im direkt in die Augen, aber er wurde immer mutiger





Danach gings zu den Ziegen in die Streichelecke


Montag, 1. Juni 2009

Ausflug nach Basel



Letze Woche gingen wir wieder mal in den Botanischen Garten beim Sankt Jakob Stadion, dort ist es zu dieser Zeit wunderschön, auch für die Kinder! Ira war total begeistert von einem Labyrinth in dem man sich einen Blume nach Wahl schnappen mußte und sich dann nach gewissen Kriterien durchraten mußte, bis man eben diese Blumenart wieder gefunden hatte- war echt toll gemacht!



Ein Picknick durfte dann natürlich auch nicht fehlen






Am Schluß gingen wir noch auf das ehemalige Grün 80- Gelände, das direkt am Park angrenzt. Auch da ist es superschön, ein lebensgroßer Dino, ein Nostalgiekarusell und ein großer See mit vielen Tierarten lädt zum Verweilen ein

Liebe Grüße

Sonntag, 31. Mai 2009

...Im Taschen- Nähfieber



Hier ist meine erste selbstgenähte "Gretlies" Tasche, sie ist echt schnell zu nähen und ein tolles Geschenk- diese bekam Mam zum Muttertag



Auch die 2.te war ein Geschenk- für Alexandra zum Gerburtstag




Und diese ist nun endlich für mich- natürlich rot mit weißen Tüpfle, einer Bordüre mit Bambis und Fliegenpilzen und einem weißen Futter mit Erdbeerle drauf


Liebe Grüße

Steffi

Sonntag, 24. Mai 2009

Komme bald wieder!!!

Ich wollte mich nur kurz melden, leider ist unser PC kaputt und ich kann nichts hochladen, und das gerade jetzt wo ich endlich mal im Nähfieber bin!! Aber so bald es wieder klappt gibts eine wahre Bilderflut! ;-)

Alles Liebe

Steffi

Donnerstag, 7. Mai 2009

Der Sommer läßt sich blicken!



Heute gab`s einen Rüffel dass schon länger nichts mehr Neues auf meinem Blog, also nichts wie ran und schnell was hochgeladen. Gebastelt hab ich nicht viel, es gibt einiges Garten zu tun und die Kinderle sind ja auch noch da ...
Also erst Mal Grüße nach Holzgerlingen und die Rhododendren blühen grad alle wunderschön!! :-)



Auch Elias nutzt das schöne Wetter um seinen Sandkasten auf Vordermann zu bringen, man beachte- trotz 28 Grad- Gummistiefel MÜSSEN sein!



Dann haben wir uns noch einen "Teich" angelegt, dank einer Spende von Opa Helmut mussten wir nicht mal unsren Garten umbuddeln und er kam bei allen gut an!



Und hier noch meine neusten Schätze vom Flohmarkt, das Sieb ist seitdem eigentlich dauernd in Gebrauch, ist so schön handlich und halt alt :-)


Liebe Grüße

Steffi

Montag, 20. April 2009

Handarbeit


Über die Feiertage hab ich mal meine Perlenkiste hochgeholt und ein wenig ausprobiert. Hier hab ich mich das erste Mal an ein paar Ohrringe gewagt.



Ein Armband mit dem Namen meiner Kinder



Eine Halskette mit selbstgefilzten Kugeln, Glassteinen und Swarowskisteinen


Hier hab ich eine alte Goldkette aufgemacht und mit grünen Glasperlen etwas aufgelockert



Und hier noch ein tolles Geschenk vom "Osterhasen" für Ira (NEID)! Selbstgenäht von meiner Patentante Gela. Ich hab sie gefragt ob ich die Tasche im Blog zeigen darf- O-Ton : "Schreib dazu- Bestellungen werden entgegengenommen!! :-)"



Alles Liebe

Steffi

Samstag, 4. April 2009

Das schöne Wetter lockt raus!

Bei diesem schönen Wetter hält uns natürlich nichts mehr drin, da gibt es viel im Garten und rund ums Haus zu tun, und Ira und Elias begrüßten den Frühling erst mal mit einem kleinen Picknick!



Heute gingen Ira und ich zum ersten Mal zum Kinderflohmarkt bei uns im Ort um selber zu verkaufen, das hat richtig viel Spaß gemacht und wir waren auch wirklich erfolgreich!!!



Währendessen haben Elias und mein Mann rund ums Haus gewerkelt, es gab viel zu tun- Rasen mähen & düngen, Sträucher setzen, altes Laub wegblasen...



Und nach getaner Arbeit wollten wir unsren schönen Garten so lang wie möglich genießen und haben kurzerhand die Grillsaison eröffnet!

Sonntag, 29. März 2009

Jetzt kommt die Osterzeit...

Bevor das Wetter auf die Stimmung drückt wurde die Osternkiste kurzerhand aus dem Keller geholt und einfach mal geguckt was da alles zum Vorschein kommt. Im Moment finde ich die schlichteren Dekorationen allerdings schöner und so entstand die Esstischdeko aus ganz einfachen Materialien.
Letztes Jahr hab ich das Wohnzimmer in Orange gehalten aber irgendwie passt es dieses Mal nicht zum Rest. Also wurde schnell umdisponiert und der Eingangsbereich und auf Orange getrimmt.



Die Häschen fühlen sich hoffentlich wohl in ihrem Vogelkäfig, sie bekommen auf jeden Fall viel Liebe und Aufmerksamkeit von unsren Kindern!! ;-)




Dieses Herz hab ich selbst angefertigt, ich hab ein Gestell aus einem festen Draht hergestellt und das dann einfach mit Moos und dünnem Silberdraht umwickelt. Ich war ganz stolz dass es so super geklappt hat und so wenig Aufwand gebraucht hat!